Promethium

seltene-erde-promethium

Besondere Kennzeichen

Zuletzt entdeckte Seltene Erde (1945), ähnelt chemisch sehr stark Neodym

Anwendungen

Keine von Bedeutung

Fakten

Spezifisches Gewicht: 7,2 g/cm³
Schmelzpunkt: 1.100 °C
Massenanteil/Erdhülle: 1,5 x 10-15 ppm

Geschichte

Promethium wurde erst 1945 in den USA von Jack Marinsky, Lawrence E. Glendenin, und Charles D. Coryell als Spaltprodukt des Urans entdeckt. Namensgeber der letzten entdeckten Seltenen Erde war Prometheus, der den Menschen das Feuer brachte und so den Zorn der Götter erweckte. Dies war als Warnung an die Menschheit gedacht, die zu diesem Zeitpunkt mit dem nuklearen Wettrüsten begann.